Infos & Buchung +49-(0)6741-1840538

Reisefinder

 
FINNLAND-REISESHOP

Außergewöhnliche Unterkünfte, Überquerung des Polarkreises, Polarlichter beim Abendessen, Aktion auf dem Eis und weitere einmalige Momente warten auf Sie im winterlichen Lappland. Diese VIP-Reise ist für Kleingruppen zwischen 10-20 Personen gut geeignet.

Beschreibung:

1. Tag: Ankunft in der nördlichen Welt –Arktis- Baumhaus-Hotel

Herzlich Willkommen in Lappland – Tervetuloa Lappiin. Die deutschsprachige Reiseleitung begleitet Sie zum privaten Bus vor dem Terminal und Sie haben den kurzen Transfer zum Hotel.

Sie übernachten in dem luxuriösen Komfort des ersten Arktis-Baumhaus-Hotel – Arctic Treehouse - Finnlands. Sie erleben in der Holzsuite auf eine ganz neue Art und Weise die Atmosphäre des Polarkreises und die Schönheit der Nordlichter am Himmel.  Wie in einem Baumnest mit einer spektakulären Aussicht bieten die Suiten die außergewöhnliche Kombination aus lokalen Traditionen, lappländischem Kulturerbe und modernem skandinavischen Design. Das Arktis-Baumhaus-Hotel mit 52 Suiten befindet sich am Polarkreis in der Mitte des Waldes, direkt neben dem Santapark an der steilen Anhöhe Syväsenvaara.

Treffen mit der Wichtelfrau an der Rezeption und sie führt die Gruppe zu der weihnachtlichen Erlebniswelt.  Der Weihnachtspark Santa Park befindet sich in einer gigantischen Höhle neben dem Hotel. Zuerst laufen Sie entlang dem mystisch beleuchteten Tunnel in 50 Meter Tiefe und erreichen die geräumige und weihnachtliche Höhle. Dort befindet sich das Zuhause des Weihnachtsmannes und Sie treffen den echten Weihnachtsmann privat in seinem stimmungsvollen Büro. Als Erinnerung des Treffens erhalten Sie ein Foto. Danach besuchen Sie die Eisgalerie mit ihren wunderbaren Eisskulpturen und die Eisprinzessin serviert Ihnen ein Aperitif. Sie befinden sich direkt am Polarkreis und überqueren den Polarkreis unterirdische.  Ein Zertifikat beim Unterqueren des Polarkreises wird Ihnen nachgereicht. Dauer: ca. eine Stunde.

Das Panorama-Restaurant Rakas bietet köstliche kontinentale und lokale Küche in einer einzigartigen Umgebung. Sie genießen 3-Gänge Menü im Restaurant in gemütlicher Atmosphäre. Später am Abend können Sie die Landschaften der Anhöhe an der  Lagerfeuerstelle anschauen und einfach die lappländische Natur genießen vor man in die luxuriösen Suite einzieht.

2. Tag – abenteuerliche Motorschlittensafari und finnischer Saunaabend mit Abendessen

Das Frühstücksbuffet wird im hoteleigenen Restaurant-Gebäude zwischen 08:00 – 10:00 Uhr serviert.

Treffen mit dem Guide an der Rezeption des Hotels und kurzer Transfer (ca. 20 Min.) zum Naturpark des Polarkreises. Wenn Sie einen ganzen Tag mit dem Motorschlitten vor Ihnen haben, werden Sie das Beste der arktischen und puren Wildnis erleben. Die ultimative Motorschlittensafaritour führt Sie weiter auf den einsamen Strecken Richtung Norden. Mit dem Motorschlitten erreichen die schönsten Landschaften und schneebedeckten Winterwälder und man hält einige Pause während der Fahrt, vor man ein Lappenzelt im Wald erreicht. Dort wird ein köstliches Picknick-Mittagessen am Lagerfeuer vorbereitet und gemeinsam genossen.

Nach dem Essen kann man mit dem Eis-Angeln sich entspannen. Auf dem gefrorenen Fluss bohrt man ein Loch durch das dicke Eis und der Guide erzählt wie es mit den Angel-Ausrüstungen am besten Fischen kriegt. Das Eis-Angeln ist eine entspannte Sportart. Dann bohrt man ein weiteres Loch in das Eis, steckt eine Angel hinein, setzt sich hin und wartet. Eine Runde Eisangeln ist fast eine Art Meditation und ganz einfach.

Mit dem Motorschlitten geht es weiter zu der historischen Rentierscheidung und Rentierherdestätte. Das Gebiet bietet interessante Geschichten und ein Rentierzüchter erzählt attraktive Anekdoten der alten Zeiten und Rentierherden. Am Wald-Camp genießen Sie heiße Getränke und können Würste auf dem Lagerfeuer braten.  Gesamtdauer 6 – 8 Stunden je nach den Wetterbedingungen und Fahrkenntnis der Gruppe.

Mit einem privaten Transfer (ca. 10 Minuten) fahren Sie zum finnischen Saunaabend und zum Abendessen im Kota. Inmitten eines arktischen Waldes verbindet das Wohlfühlen der arktischen Klima, privater Umgebung und eines intensiven echten Saunaprogramms, um ein schönes Erlebnis zu schaffen. Es ist ein idealer Ort für einen Abend der Verwöhnung. Draußen kann man sich in einem Aussen-Hot-Pool unter den Polarlichtern entspannen. Auf dem Hof finden Sie traditionelle lappländische Holzhütten mit acht Ecken und Feuerstelle in der Mitte.  Innen finden Sie lange Holztische und Holzbänke. Die vielen Kerzen und der große Kamin bringen eine rustikal-romantische Stimmung. Die Kellnerinnen und Kellner tragen die traditionellen und farbigen lappländischen Trachten. Die Einrichtung des Hauses stammt aus der lappländischen Natur. Genießen Sie das lappländische Abendessen in schöner Atmosphäre.

3. Tag – abenteuerliche Huskysafari, Glas-Iglus und Abendessen im Eisrestaurant

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihr Guide in der Hotel-Lobby und Aus-Checken im Hotel. Ihre Gepäcke werden zu den Santas Glas-Iglus transportiert.

Geführter Bustransfer ab Hotel zur lokalen Huskyfarm. Im Safarihaus erhalten Sie zuerst die Winterbekleidung. Die Huskys sind liebesvolle arktische Tiere Lapplands. In einer Hundeschlittenfahrt sind Sie nahe der Natur und entdecken die traditionellen Fortbewegungsmittel.  Vergessen Sie den Rest der Welt und entdecken Sie die umliegende wunderschöne Natur Lapplands.

Eine Aufregende und herausfordernde Huskysafari mit dem Hundegespann zu zweit führt Sie eine schöne Strecke durch den Wald. Sie erhalten eine Einführung, um einen Schlitten zu zweit zu fahren. Der Start des Hundegespanns ist rasch, weil die Huskys ganz wild darauf sind zu laufen. Während der Fahrt hält man Rast an schönen Orten, wo man Fotos mit einmaligen Winterkulissen schießen kann und am Lagerfeuer grillen Sie Würste. Zurück in  der Huskyfarm erhalten die Hunde Streicheleinheiten für die gute Arbeit und Sie lernen unter der Leitung eines Mushers das traditionelle Leben der arktischen Schlittenhunde, die Huskies aus Sibirien. In einer Blockhütte genießt man heiße Getränke vor den Transfer zurück nach Rovaniemi. Die Fahrstrecke beträgt ca. drei Stunden je nach Wetter- und Schneebedingungen. Auf der Huskyfarm.  Gesamtdauer ca. 4,5 Std.

Direkt am Polarkreis, nahe dem Weihnachtsdorf, befinden sich die Santas Glas-Iglus. Die 70 hochwertigen Glas-Panorama-Zimmer ermöglichen die bequemen Beobachtungen des zauberhaften Naturphänomens in privater Atmosphäre. Die komfortablen Santas  Glas-Iglus verfügen über einen Wohn-Schlafraum, ein Badezimmer mit Dusche und WC. Einige Superior-Iglus besitzen auch eine finnische Sauna. Die Einrichtungen des Zimmers sind eine Kombination des lappländischen und skandinavischen Stils.

Die Eis- und Schneewelt des Schneemannes befindet sich direkt am Polarkreis im Weihnachtsmanndorf und bezaubert die Gäste während der Wintermonate.  In warmer Atmosphäre werden Sie in der Eis-Bar mit einem Aperitif aus dem Eis-Glas zu Ihrem ganz persönlichen Erlebnis-Abendessen willkommen geheißen. Genießen Sie die einzigartige Mischung aus eisigem Ambiente, eimaligen Eis-Skulpturen und warmen Köstlichkeiten im Eis-Restaurant. Zur Wahl stehen zwei Menüalternative: Wildes Lappland oder Arktisches Meer.

4. Tag – Abreise

Frühstück im Glas-Igludorf und geführter Transfer zum Flughafen Rovaniemi. Auf Wiedersehen – Näkemiin!

 

Wir laden Sie ein und werden Sie unser Fan auf FACEBOOK-Seite von Finnland-Incentive

Alle Rechte vorbehalten. Das Angebot, die Produkte und die Informationen basieren auf eigenen Recherchen/Programmierungen von Finnland-Incentive / Juha Haapanen. Bei einem Verstoß gegen die Urheberrechte behält Finnland-Incentive sich die strafrechtliche Verfolgung vor.

Sie können ein individuelles Reiseangebot nachfragen. Füllen Sie dazu bitte das Formular aus und geben Sie bitte Ihre Reisewünsche / Name der Reise ein. Wir werden Ihnen gerne ein individuelles Angebot zusammenstellen. Ihre Angebotsanfrage an uns.

powered by Easytourist