Infos & Buchung +49-(0)69-96864168

Reisefinder

 
FINNLAND-REISESHOP

Sie erleben das Winter-Driving auf Eis und Schnee und fahren als Co-Pilot. Auf dem Gelände befinden sich mehrere Bahn aus Schnee und Eis, die nicht nur für Spaß, sondern auch für das Erlernen von sicherem Fahren sorgen.

Das Rallyeprogramm 2: Winterralley fahren auf dem Eis im Rallyezentrum von Levi (mit Selbstbehalt von 850 EUR bei Schäden) inkl. Winter Driving, Co-Pilot fahren, Ausrüstungen, Führung auf Englisch/Deutsch, Transfers hin und zurück (2-3 Std.) Die VKE-Preis 270,00 EUR pro person basiert auf einer Mindestteilnehmerzahl von mindestens 9 Personen in einer Gruppe. Im Preis inbegriffen sind die finnische MwSt. und weitere mögliche lokale Steuen. Verfügbar vom 01.12.2014 bis 15.04.2015.

Das Ice Driving Trainingsprogramm wurde erstmals im Jahr 2009 in Levi von Levi Rally Center durchgeführt. 8 BMW-Autos (200 PS, Rallyeausrüstung), 2 Stunt-Autos, 3 Funny Car und 2 Dritt-Autos im Fuhrpark stehen zur Verfügung auf den Eisrennstrecken. Zusätzlich ist es möglich mit Eis-Kart fahren.

Flughafensafari - Direkt in die Wildnis

Ankunft im Flughafen und das Abenteuer geht gleich los. Eine Motorschlittensafari vom Flughafen zum Zentrum des Reisezieles führt durch die tief verschneite Wildnis. Der Guide wartet auf Sie am Flughafen und Sie erhalten die Ausrüstung. Im Voraus bitte Ihre Maße für Overalls, Helm, Schuhe mitteilen. Nach der Einführung zum Motorschlittenfahren geht es los und Sie fahren in Mitten schönster Landschaften Lapplands. Während der Safari halten Sie für eine Pause und die frische Luft sorgt dafür. Ihr Reisegebäck wird getrennt zur Unterkunft befördert. Die Safari endet im Ziel. Fahrtstrecke: circa 30 km. Dauer des Programms: circa 2,5 Stunden

Das Hotel Hullu Poro bietet gutes Preis-Leistungsverhältnis für Incentivegruppen.

Levi verfügt über mehrere ausgezeichnete Veranstaltungsorte und außergewöhnliche  Naturkulissen. Die Hullu Poro Areena verwandelt sich je nach Bedürfnis von der Konzertarena zur Veranstaltung. Mit einer Bühne von 120 m², dem 560 m² großen Hauptsaal, zwei VIP-Lounges und einer oberen Etage mit weiteren 600 m² Fläche  ist die  Hullu Poro Areena gerüstet für die verschiedensten Aufgaben und bietet zudem Platz für  maximal 1.700 Personen.

Der Unterkunftpreis pro Nacht beträgt 71,00 EUR pro Person im Doppelzimmer mit Bad / Dusche, lappländischem Frühstückbuffet, täglicher Benutzung der Sauna-Abteilung und Fitnessraum im Hotel Hullu Poro.

Verfügbarkeit: 01.11.2014 - 17.12.2014, 11.01.2015 - 04.03.3015 für die Donnerstag-Samstagnächte

Zuschläge:

  • Einzelzimmerzuschlag 53,00 EUR pro Person pro Nacht
  • Zuschläge für die Hochsaison 05.03.2015 - 11.04.2015 48,00 EUR pro Person im DZ und 46,00 EUR im EZ.

Über Hullu Poro:

Das Familienunternehmen bietet seit über 20 Jahr hochwertige Unterkunft und Restaurantdienstleistungen in Levi. Die private Firmengruppe Hullu Poro (Verrücktes Rentier) verfügt über 14 Restaurants mit 4.500 Gästeplätzen und das Hotel bietet 450 Betten.

Die Motorschlittensafari führt Sie zur Kunstgalerie Raekallio, wo Sie die lokale Atmosphäre und humoristiche Gemälde bewundern können.

Der Ticketpreis 132,00 EUR pro Person inkl. Motorschlittensafari zur Kunstgalerie Raekallio, Winterbekleidung (Thermooveralls, Winterschuhe, Handschuhe, Mütze, Baklava, Helm), Ausrüstungen, Führung (Englisch/Deutsch), Fahrt ca. 50 km, Motorschlitten (2 Personen pro Schlitten), Eintritt die Galerie und Mittagessen (Suppe, Nachtisch)

Verfügbarkeit: 1.12.2014 - 15.04.2015

Mindestteilnehmeranzahl: ab 5 Personen

Gegen Aufpreis:

  • Allein Fahren mit dem Motorschlitten 46,00 EUR pro Person

Arktische Kombination: Motorschlitten-Huskys-Rentiere

Sie treffen Ihren Guide in der Hotel-Lobby. Nach einem kurzen Spaziergang zum nahe gelegenen Safariclub erhalten Sie die Winterausrüstungen (Thermooveralls, Wollsocken, Winterschuhe, Handschuhe, Helm). Anschließend folgt eine Einweisung ins Fahren und die Sicherheitsregeln für die Motorschlitten, bevor Sie die Motorschlittensafari starten. Es wird mit zwei Personen pro Motorschlitten auf den gefrorenen Gewässern und Waldspuren gefahren.

Mit dem Motorschlitten erreichen Sie eine lokale Huskyfarm, wo die freundlichen Huskies schon auf Sie warten. Eine Hundeschlittenfahrt beträgt ca. 4 km und in einem Schlitten fahren zwei Personen gleichzeitig. Der Eine fährt und der Zweite sitzt als Passagier. Auf halber Strecke der Wildnissafari wechseln die Teilnehmer Ihre Rollen. Das Mittagessen wird in einer Holzhütte serviert. Menüvorschlag: Rentiergeschnetzeltes, Kartoffelpüree, Preiselbeeren und Salzgurken.

Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Motorschlitten weiter zur Rentierfarm. Auf dem Hof erfahren Sie mehr über diese semi-wilden Tiere. Die Rentierzucht hat eine lange Tradition in Lappland. Auf dem Hof fahren Sie Ihren eigenen Rentierschlitten und erhalten danach einen "Rentier-Führerschein" als Souvenir. Dazwischen genießen Sie heißen Beeren-Saft und Gebäck bevor Sie wieder mit den Motorschlitten zum Startort zurückfahren.

Der See Immeljärvi des Fjälldorfes Levi, der in der Samische Sprache „Göttlicher See in den Armen der Fjälle Levi und Kätkä“ bedeutet, bietet eine ruhige und naturschöne verschneite Umwelt für ein Programm „Get – together“.

Der Ticketpreis pro Person bei 25 - 50 Personen 109,00 EUR beträgt das Programm Levi Get Together inkl. Führung (Englisch/Deutsch), ein alkoholfreier lokaler Blaubeerensaft,  lappländisches Programm, Menü (köstliche Rentierfleischsuppe, lappländisches Fladenbrot, Saft / Wasser, traditioneller Kaffee am Lagerfeuer und Beerenkuchen), Miete der Räumlichkeiten und finnische MwSt.

Verfügbarkeit: ganzjährig - im Sommer unter der Mitternachtssonne, im Herbst Indian Summer und im Winter unter den Polarlichter

Winterrallyefahren auf dem Eis und abenteuerliche Motorschlittensafaris in Lappland

Das Land der vielen Rallye-Weltmeister bietet beste Erfahrungen und Erlebnisse im Winterfahrertraining. Möchten Sie einmal selbst ein Rallyeauto fahren oder als Copilot aktiv daran teilnehmen? Oder möchten Sie Ihren Kunden ein unvergessliches Erlebnis bieten? Das Rallyetraining auf Eis und Schnee enthält die Einführung "What is rallying". Anschließend gehen wir die Checkpoints durch. Schulung auf dem Trainingsgelände, Gruppenslalomrennen, Sonderprüfungsrennen, Abschlussbesprechung mit Preisverleihung und als Copilot mit einem Rallyefahrer eine Runde erleben.

Der schneesichere Winter Lapplands bietet beste Bedingungen für abenteuerliche Winteraktivitäten. Für die Motorschlittensafaris erhalten Sie warme Safaribekleidung (Thermooveralls, Winterschuhe, Wollsocken, Handschuhe, Mütze, Helm). Nach einer kurzen Einführung geht es mit den Motorschlitten direkt in die Winternatur. Es gibt mehrere verschiedene Kombinationen oder Alternative, um eine Safari durchzuführen.

Ultimatives Rallye-Erlebnis

Im Laufe der Jahre hat Finnland viele namhafte Rallye- und Formel-1-Fahrer hervorgebracht: Marcus Grönholm, Tommi Mäkinen, Mikko Hirvonen, Mika Häkkinen, Kimi Räikkönen, Keke Rosberg und J.J. Lehto sind die bekanntesten. Das ist Ihre Chance, um einen Eindruck von diesem Motorsport im exotischen Lappland zu erfahren - Massen von Pulverschnee, klirrende Kälte, Polarlichter und ein bissiges Knurren der Motoren versprechen ein wirklich außergewöhnliches Abenteuer!

Das Gelände ist ein bekannter Übungsplatz der besten Rallye-Fahrer und der Veranstaltungsort des jährlichen Rallyewettbewerbs.Nach der Ankunft erfahren Sie mehr über die verschiedenen Eis- und Schneebahnen auf dem Gelände. Eine Ecke ist für den Servicepark reserviert, wo die Teilnehmer ein köstliches hausgemachtes Mittagessen und Kaffee während des Tages genießen dürfen. Die Gruppe wird in kleinere Teams für die Aktivitäten aufgeteilt werden. 

Zum Einsatz kommen die Rallye-Autos welche gewünscht wurde. Jeder Teilnehmer wird die Chance bekommen, einen Eindruck des Fahrens unter winterlichen Bedingungen zu erleben. Alle Teams werden die gleichen Tätigkeiten nur in anderer Reihenfolge erleben. Es fahren zwei Personen in einem Fahrzeug, ein Fahrer und eine Person als Co-Pilot und testen auf dem Schnee und Eis verschiedene Aufgaben.

Winterolympiade im Rennfahren und in Teams

Sie steigen wieder auf einen Motorschlitten (2 Personen pro Motorschlitten) und fahren Richtung Rennolympiastadion.  

Sie erreichen das Stadium und das Programm des Tages wird am Lagerfeuer bei heißen Getränken vorgestellt. Die Gruppe wird in kleineren Teams geteilt. Bei den verschiedenen Checkpoints bekommen die Teams Punkte aufgrund der benötigten Zeit. Die Aufgaben sind Eiskarting, Fahren mit dem Quadbike, Geschwindigkeitsfahren mit dem Quadbike, Motorschlittenqueren, Motorschlitten-Geschicklichkeitsparcours.

Das Mittagessen (Lachssuppe, Kaffee/Tee mit Kuchen) wird am Lagerfeuer während des Tages serviert. Als Krönung der Wettkämpfe wird das beste Team mit lappländischen Preisen belohnt. Rückfahrt mit den Motorschlitten zum Startpunkt.

Nach oben

powered by Easytourist