Infos & Buchung +49-(0)69-96864168

Reisefinder

 
FINNLAND-REISESHOP

Das führende Kongress- und Konzertzentrum, die Tampere-Halle

  • Veranstaltungsräume 10 - 2.000 Personen
  • Finnische Design, industrielle Kulturerbe
  • technisch umfassend ausgestattet, flexibel in sämtlichen Arrangements
  • Highlights am Abend im Saal Sorsapuistosali (”Entenparksaal”
  • Das "Besondere" -Erlebnisbausteine
  • Gute Erreichbarkeit: Finnair, SAS/Blue1, Air Baltic

Die Stadt Tampere und die Tampere-Halle

Eine Landenge zwischen zwei Seen und die durch sie fließende kraftvolle Stromschnelle formten natürliche Elemente um eine Stadt zu gründen. Im Jahre 1779 wurde die Gründungsurkunde der Stadt Tampere unterzeichnet. 1783 nahm die erste Papierfabrik Finnlands ihren Betrieb in Tampere auf und im Jahr 1820 wurden in der Baumwollspinnerei Finlayson, Finnlands erstem Großunternehmen, die ersten Garne gesponnen. Der Strom der Zeit floss dahin wie das Wasser in der Stromschnelle Tammerkoski. Heute haben in den alten industriellen Backsteinbauten neue Macher Einzug gehalten -Theater, Restaurants, Kultur und Unterhaltung, Dienstleistungsbetriebe und Wohnungen.

In Tampere liegen die Dienstleistungen einer Großstadt zum Greifen nahe, und das Tagungsknowhow genießt hier einen exzellenten Ruf. Jährlich kann die Stadt hunderte Konferenzen mit tausenden Tagungsgästen für sich gewinnen. Am Hang des Landrückens Pispala liegt ein ehemaliges, außergewöhnlich gut erhaltenes Arbeiterwohnviertel, ein idyllisches Ziel für einen nachmittäglichen Spaziergang.

Das Flaggschiff der Tagungseinrichtungen der Stadt ist die Tampere-Halle, ein schon dreimal zum besten seiner Art gewähltes Kongress- und Konzertzentrum, in dem Tagungen, Konferenzen, Ausstellungen, Feierlichkeiten, Konzerte, Festivals sowie Opern und Tanzaufführungen ein voller Erfolg sind.

20 Jahre besteht die Tampere-Halle als führendes Kongress- und Konzertzentrum bereits und hat in dieser Zeit das Vertrauen zahlreicher Kunden gewonnen, sei es als Konzertbesucher oder Organisator einer Veranstaltung.

Während dieser Jahre kann man mit Recht stolz sein, dass schon über vier Millionen zufriedene Konzert- und Tagungsbesucher die Tampere-Halle besucht haben. Dabei teilen sich die Veranstaltungen in etwa zwei Drittel einheimische und ein Drittel internationale Kongresse und Konzerte auf. Die Strategie der Tampere-Halle steht unter dem Motto Qualität, Zuverlässigkeit, Erlebnis, Dienstbereitschaft und die Zufriedenheit der Kunden. Sie als Organisator einer Veranstaltung können sicher sein, dass die Veranstaltungsorte über die fortschrittlichsten Hightech-Ausrüstungen, über ausgezeichnete Catering-Einrichtungen sowie unterstützende Dienstleistungen verfügen.

Die Tagungsgäste der Tampere-Halle erhalten auf Anfrage Hilfe von den Produzenten von Programmagenturen, wenn Sie z. B. ein Eröffnungsprogramm, ein passendes Konzert für ein Get-to-Gether arrangieren oder die Planung und Verwirklichen eines spektakulären Galaevents verwirklichen möchten.

In den Räumlichkeiten der Tampere-Halle gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um Tagungen und Konferenzen abzuhalten. Die Räume sind passend, um gleichzeitig mehreren Veranstaltungen und größere Tagungen abzuhalten, wenn mehrere Seminare und eine Ausstellung oder eine Abendrezeption organisiert werden sollen. In der Tampere-Halle finden Sie 15 unterschiedliche, hochwertige und gemütliche VIP-Tagungsräume ab 24 Personen bis hin zum 2.000 Personen fassenden Hauptsaal.

Kongress- und Tagungseinrichtungen

In den Räumlichkeiten der Tampere-Halle gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um Tagungen und Konferenzen abzuhalten. Die Räume sind passend, um gleichzeitig mehreren Veranstaltungen und größere Tagungen abzuhalten, wenn mehrere Seminare und eine Ausstellung oder eine Abendrezeption organisiert werden sollen. In der Tampere-Halle finden Sie 15 unterschiedliche, hochwertige und gemütliche VIP-Tagungsräume ab 24 Personen bis hin zum 2.000 Personen fassenden Hauptsaal.

Die Tagungsräume bieten finnische Hightech und Design vom besten. Für Sie haben wir die drei Hauptsäle gewählt.

Hauptsaal – Iso Sali

  • Stuhlreihen 1.800 Plätze
  • Parlamentarisch 680 Plätze

Nebensaal – Pieni Sali:

  • Stuhlreihen 500 Plätze
  • Parlamentarisch 160 Plätze

Studioauditorioum:

  • Stuhlreihen 200 Plätze
  • Parlamentarisch 80 Plätze 

Kulinarisches Essen, Mainsteam-Kultur, Ausstellungseinrichtungen und Restaurants

Finnland ist ein Land mit großer kulinarischer Küche. Bei den landestypischen saisonalen Speisen, komponiert mit frischen, aromatischen Zutaten aus Seen, Wald und Wiesen, läuft einem einfach das Wasser im Munde zusammen - auch in Tampere.

Zu den beliebten Delikatessen der Einheimischen zählen Süßwasserfische, Krebse, Elch, Rentier, Waldpilze und -beeren. ln Tampere ist die Auswahl und Vielfalt der Restaurants groß. Angeboten wird fast alles, von deftiger Hausmannskost bis hin zu Küchen der Welt. Eine Empfehlung wert sind die lokalen Spezialitäten „Mustamakkara" (Blutwurst), und das regionale Hefebrot ,,Rievä".

Die Philharmonie von Tampere, eines der großen nordischen Sinfonieorchester, ist in der Tampere-Halle zu hause: beim Proben, den Aufführungen und den Musikaufnahmen. Bei dem niveauvollen Musikangebot und den erstklassigen Opernaufführungen der Tampere-Halle findet sicherlich jeder etwas Passendes. Außerdem ist Tampere das Mekka des Finnland-Rocks und die Heimat vieler bekannter Bands. In den Klubs und Bars der Stadt ertönt Livemusik bis tief in die Nacht. In Tampere wird alljährlich Musik, Theater, Film und Tanz bei diversen Festivals gefeiert, welche die Fans des Flamenco, Jazz, Heavymetal und auch der Volkstänze zusammenbringen.

Ausstellungsmöglichkeiten und Restaurants in der Tampere-Halle

Eine Kombination der Räumlichkeiten Sorsapuistosali formen eine Gesamtfläche von 2.000 m²

Das empfehlenswerte Design-Restaurant Fuuga bietet 110 Plätze zum Essen und das Restaurant Duuri etwa 100-200 Sitzplätzen. Die Foyers bieten eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre für Empfänge für mehrere hundert Gäste. Alle Räumlichkeiten sind für alkoholische Getränke lizenziert und das Cateringunternehmen Kanresta Oy ist verantwortlich für die Banketteinrichtungen

Galaevents und Bankette sind besonders für den modernisierten Saal Sorsapuistosali (”Entenparksaal”) geeignet. Der Festraum ist individuell einteilbar mit Zwischenwänden und –Vorhängen und somit passend und stimmungsvoll für 100 – 800 Personen einzurichten.

Die fertigen Festpakete erleichtern Ihre Arbeit schon in der Planungsphase. Im Preis sind inbegriffen der Bankettsaal mit festlicher Beleuchtung, Begrüßungscocktail, das Menü und Hintergrundmusik nach Ihren Wünschen. Es gibt ausreichend Servicepersonal am Empfang und das Personal des Restaurants kümmert sich das Wohlbefinden Ihrer Gäste. Unser Basispaket des Abends wird mit Ihrem eigenen Programm ergänzt. Die Bühne steht bereit und die Lautsprecher und Mikrophone stehen Ihnen zur Verfügung.

Das Galamenü:

  • Geräuchertes Rentiermousse und toastetes Schärenbrot
  • geschmorte Ente, Pfifferling-Kartoffelgratin, Johannisbeerensoße
  • Sanddornbeeren-Vanilleparfait
  • Kaffee

Preise auf Anfrage inklusive:

  • Begrüßungsgetränk und serviertem Festmenü
  • dekorierter Festraum
  • Im Festsaal Bühne und Lautsprecher mit Mikrophonen
  • Passende Hintergrundmusik für das Thema des Abends
  • Bewachtete Garderobe

Die Getränke werden separat berechnet. Die Veranstaltung ist möglich für Gruppen von 100 – 500 Personen zu arrangieren.

Rahmenprogramme:

Viele historische Ereignisse haben die Geschichte von Tampere stark geprägt. In Finnland erreichte der Jugendstil eine eigenständige national romantische Prägung, was das starke Nationalgefühl der Finnen und das Streben nach Unabhängigkeit von Russland zum Ausdruck brachte. Ein schönes Beispiel des finnischen Art Nouveau ist der Dom von Tampere mit den berühmten Malereien sowie die Markthalle, die alte Feuerwache und viele alte Wohnhäuser in der Innenstadt. Die Bilder und Fresken im Dom von Tampere zählen sie zu den Kunstschätzen Finnlands, und auch die Kirche ist zur schönsten des Landes erkoren worden.

Die 1901 erbaute Markthalle von Tampere ist ein wahres Erlebnis, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Große Einkaufszentren mit bekannten Markenartikeln gibt es in Tampere wie in jeder modernen Stadt, während in kleinen Läden und Boutiquen mit typischem finnischem Kunsthandwerk die alten Traditionen gepflegt werden.

ln Tampere, der schönen, friedvollen, sauberen und unkomplizierten Stadt, liegt die Natur überall zum Greifen nahe. Angeln an der Stromschnelle Tammerkoski oder ein Bad im Herzen der Stadt ist Alltag in Tampere. 0b ein Kurztrip zur lnsel Viikinsaari, dem nahe gelegenen Sommerparadies der Stadtbewohner oder eine ausgedehnte Dampferfahrt entlang einer schönen Panoramaroute, das auf-dem-Wasser-sein ist immer ein Erlebnis. Rudern oder Paddeln - das heißt auf Tuchfühlung mit den Gewässern sein.

lm Winter ist das Eislochangeln für jeden Gast einfach ein Muss - und die beste Art, die Seele baumeln zu lassen! Die lauschigen Wälder um Tampere laden zu jeder Jahreszeit zum Wandern ein: im Winter auf beleuchteten Loipen, im Sommer auf markierten Wanderpfaden. Mit Karten, erfahrenen Wanderführern und geliehener Ausrüstung gelingt alles. Im Herbst sind die farbenreichen Wälder voller Beeren und Pilze. lm Sommer kann man an den schönen Seeufern seinen Gedanken freien Lauf lassen.

Geführte Ausflüge in die Natur sind eine interessante Erfahrung. Da Sie unterwegs womöglich einem scheuen Tier wie einem Elch, Fuchs, Auerhahn oder einer Eule begegnen könnten, lohnt es sich, die Kamera stets für einen Schnappschuss bereitzuhalten. Die eiszeitlichen Landrücken, nur einen Katzensprung vom Zentrum entfernt, sind von der Natur geformte Aussichtspunkte, die man sich auch bei einer Stippvisite nicht entgehen lassen sollte.

Die Galerien, Museen und Ausstellungszentren der Region stellen bildende Kunst aus: Schauen Sie rein und lassen Sie aktuelle Trends und Strömungen der finnischen Malerei, Bildhauerei und Grafik auf sich wirken. Viele Museen gewähren einen Einblick in die Lebensverhältnisse und den Alltag der Fabrikarbeiter.

Finnjenka-Tanz in der Seenlandschaft

Eine Reise zu der malerischen Insel Viikinsaari im Sommer bietet eine herrliche Gelegenheit um atemberaubende schöne finnische Binnenseen zu erleben, lokale Köstlichkeiten zu genießen und die Atmosphäre der traditionellen Tanzpavillons im Freien kennen zu lernen. Nach einem harten Tag mit Arbeit, ist es erholsam sich zu entspannen und sich mit spielerischen Aktivitäten, finnischer Sauna und Baden im See zusammen zu finden.

Das Sommerprogramm beginnt auf dem Steg von Laukontori, wo Sie an Bord eines Schiffes gehen, um zu der Insel Viikinsaari überzusetzen. Am Strand der Insel treffen Sie erfahrene Guides, die Ihnen finnische Sommeraktivitäten vorstellen. Sie testen das finnische Wurfspiel Mölkky und finnisches Dart, unternehmen einen Orientierungslauf entlang eines Naturpfades und Bauen ein Baumrindenboot. Nach den Aktivitäten haben Sie die Möglichkeit in einer echten finnischen Sauna am Strand zu entspannen und im See zu baden. Der Saunameister zeigt Ihnen die finnischen Saunasitten und -Traditionen. Die frische Luft und die Aktivitäten sorgen für Appetit und es folgt ein delikates Abendessen im Restaurant Wanha Kaidesaari. Das Highlight des Abends ist die Freude, wenn jeder zusammen finnische Tänze kennen lernt und übt: wie Finnjenkka oder "Humppa", begleitet von Live-Musik mit Akkordeon gespielt. Im Freien des Tanzpavillons werden große finnische Pfannkuchen gebacken und können mit Erdbeeren genossen werden. Der Abend endet mit einer stimmungsvollen Schifffahrt zurück zum Steg von Laukontori.

  • Anzahl der Teilnehmer: circa 50 - 200 Personen
  • Transport: Ein Bustransfer von Laukontori zu Ihrem Hotel oder zur Tampere-Halle ist möglich gegen zusätzliche Kosten zu arrangieren.
  • Abendessen & Snacks: 3-Gänge Menü im Restaurant Wanha Kaidesaari, Pfannkuchen am Abend.
  • Dauer: 5 - 6 Stunden. Die Insel Viikinsaari befindet sich auf dem See Pyhäjärvi und die Bootsstrecke vom Steg in Laukontori beträgt circa 25 Minuten.
  • Preis für Gruppen von 100 – 200 Personen auf Anfrage. Im Preis enthalten ist die Hin- und Rückfahrt mit dem Boot zur Island Viikinsaari, geführte Aktivitäten auf der Insel, die finnische Sauna und Handtücher, Abendessen im Restaurant Wanha Kaidesaari, Einführung zum finnischen Tanzen im Freiluftpavillon und Pfannkuchen.
  • Gültigkeit: Während der Sommersaison ab Anfang Juni bis Ende August.
  • Ausrüstung: Bekleidung passend für die Wetterverhältnisse, Badeanzüge für Sauna und Baden. Handtücher für die Sauna sind vor Ort erhältlich.

Geführter Spaziergang entlang den Stromschnellen von Tammerkoski im Zentrum der Stadt

Die Stromschnelle Tammerkoski, der Park Koskipuisto, die roten Ziegelwände der Fabrikgebäude an der Stromschnelle und die Brücke Hämeensilta mit den Skulpturen von Wäinö Aaltonen - diese Landschaft prägt das Bild der Stadt Tampere. Die Stromschnelle bildete sich während der Eiszeit, um sie herum entstand die erste Industriestadt Finnlands. Die Tour führt Sie in die Geschichte der Stadt ein und macht die Besucher vertraut mir dem industriellen Erbe, der Entwicklung des Handels, der Architektur und Kultur.

Gegründet von dem Schotte James Finlayson, bietet das Fabrikgelände Finlayson im Zentrum von Tampere eine Geschichte in die Vergangenheit bis ins 19. Jahrhunderts und zeigt wie Finlayson eine eigene Schule, Kirche, Geschäfte, Bank, Bibliothek und ein Krankenhaus für seine Mitarbeiter gegründet hat. Das Gelände und seine Bewohner waren ein wichtiger Ursprung für Handwerks- und Kunstgewerbe, Textilkunst, Bekleidungs- und Textilindustrie sowie industriellem Design. Die früheren Fabriken sind heute in Cafés, Restaurants, Geschäfte, Museen und Ausstellungen umgewandelt. Sie können während der Tour einer des Museen auswählen und besichtigen. Zur Auswahl stehen das finnische Arbeitermuseum Werstas, das Dampfmaschine Museum, das Textilndustriemuseum sowie das Medien und Spionagemuseum Rupriikki.

  • Gruppengröße: 1 - 25 Personen / Gruppe
  • Dauer: 4 Stunden
  • Preise: auf Anfrage
  • Gültigkeit: ganzjährig

Eisige Abenteuer in einem Rettungsanzug auf dem See Pyhäjärvi

Eine Neuheit der Wintersaison 2008 gibt es bei einer ganz besonderen Kreuzfahrt, nämlich das Schwimmen in einem Rettungsanzug auf dem Binnensee Pyhäjärvi. Sie gehen an Bord des Schiffes m/s Silver Swan. Während der Fahrt ankert man auf dem weiten See, zieht einen Rettungsanzug an und schwimmt in dem eisigen Wasser. Nach dem Spaß im Wasser ist die Sauna geheizt an Bord, wo die Wärme sie wieder balanciert. Die Kreuzfahrt geht weiter und an Bord genießen Sie ein köstliches Buffetessen und können die schönen winterlichen Landschaften bewundern. Willkommen zum winterlichen Abenteuer mit uns.

  • Teilnehmeranzahl: 2 - 20 Personen
  • Transfer: Abfahrt und Anreise zur Kreuzfahrt ist im Hafen von Laukontori. Das Schiff ist die m/s Silver Swan
  • Service / Mahlzeiten: Während der Kreuzfahrt wird ein köstliches und lokales Buffetessen angeboten und serviert.
  • Dauer: Die Kreuzfahrt dauert circa 2,5 Stunden.
  • Termin: Oktober-April
  • Ausrüstungen: keine besondere Ausrüstungen nötig.

Finnische Nationalromantik in den Landschaften des Sees Näsijärvi

Etwa 50 km nördlich von Tampere befindet sich das Dorf Kuru, das  bekannt ist für seine Naturreichtümer Holz, Wasser und Stein. Kuru-Granit ist weltweit bekannt. Sie erreichen mit dem Bus die Jugendvilla Pölkkylä, welche die finnische Geschichte Anfang des 20. Jahrhunderts in Architektur, Möbelproduktion und finnischer Lebenskultur vorstellt. Dort genießen Sie auch Kaffee und Gebäck. Am Kanal Murole steigen Sie an Bord des Schiffes Tarjanne. Die Rückfahrt erfolgt im traditionellen Dampfschiff Tarjanne, das schon seit über 100 Jahren auf dem See kreuzt. Die Strecke heißt Weg der Dichter und führt über den See Näsijärvi nach Tampere. Unterwegs wird köstliches Essen in dem Salon serviert.

  • Dauer: 5,5 Stunden, Abreise um 13 Uhr, Rückfahrt ca. 18:30 Uhr
  • Anzahl der Teilnehmer: 10 - 30 Personen
  • Preis: auf Anfrage. Leistungen inkl.: geführte Bustransfers Tampere - Pölkkylä-Kanal Murola, geführte Kreuzfahrt an Bord der s/s Tarjanne, Strecke Murole - Tampere, Kaffee und Gebäck, Essen an Bord des Schiffes, englischsprachige Reiseleitung, finnische MwSt. 22 %
  • Gültig: Juni - August

Handy Nokia und Stadt Nokia

Welche Gemeinsamkeiten besitzt die Holzverarbeitung, eine finnische Gummifabrik und Mobiltelefone? Alles das wird klar, wenn man über die Geschichte von Nokia erfährt. Während dieses Ausflugs lernen Sie die Stadt Nokia und die Firma Nokia kennen.

Zuerst erfahren Sie in der Niederlassung von Nokia in Tampere über die Traditionen der Industrie in der Stadt. Die Reise führt zur Stadt Nokia, wo zuerst ein Mittagessen auf der Fabrikinsel Tehdassaari, dem ursprünglichen Geburtsort der Firma Nokia, genossen wird. Zum Schluss wird Kaffee/Tee genossen im 1907 erbauten Gebäude von Nokia, wo einst die  Schmiedewerkstatt der Papierfabriken von Nokia stan

  • Dauer: 3 Stunden
  • Gruppengröße: 10 - 50 Personen
  • Preise: auf Anfrage. Leistungen inklusive geführtem Bustransfers Tampere – Nokia - Tampere, englischsprachige Reiseleitung, Kaffeepause
  • Gültig: ganzjährig

Finnisches Design und Wein

Dieser Ausflug führt Sie zu den Spuren des finnischen Designs und den Spezialitäten der finnischen Weine. Die finnische Designmarke Iittala und sein Museum zeigen Ihnen die Geschichte der finnischen Kunst und Designs. Die international bekannten Produkte wie die Glasmodelle sind hier ausgestellt. Die Tour führt Sie weiter durch entspannende Landschaften. Im Ort Pälkäne, auf dem Weingutshof Rönnvik erfahren Sie mehr über die Traditionen und Herstellung der finnischen Weine in schöner Umgebung. Die Weine werden getestet und ein köstliches Buffet-Mittagessen wird genossen.

  • Dauer 6 Stunden
  • Preise: auf Anfrage. Leistungen inklusive geführtem Bustransfers, Besichtigung des Iittala Museums und des Weingutshof Rönnvik mit Weinprobe und Buffet-Mittagessen

Land und Leute kennen lernen

Geführter Bustransfer zum Ort Lempäälä, der ca. 20 km von Tampere gelegen ist. Während der Fahrt erfahren über die Geschichte Finnlands, das Leben auf dem Lande und dem Einfluss der Industrialisierung. Lokales Mittagessen in der Holzvilla Hakkari, einem alten Gutshof, geplant von dem Architekten Carl Ludwig Engel. Nach Romantik pur und kulinarischem Erlebnis folgt eine geführte Wandertour auf der Museumstrasse. Die Tour dauert ca. eine Stunde. Auf der Museumsstraße besichtigen Sie  Laden,- Friseur,- Schustermuseum in authentischer Umgebung. Transfer von Lempäälä zur Stadt Pirkkala, wo Sie das traditionelle Dorfgeschäft Ollila besuchen. Sie finden original lokale Lebensmittel und Handwerksarbeiten der Region. Das Geschäft befindet sich neben dem Bauernhof Ollila, der seit über 150 Jahre existiert.

  • Dauer: 5 Stunden
  • Preise: auf Anfrage. Leistungen inklusive geführtem Bustransfers, Wandertour auf der Museumsstraße, Besichtigung im Dorfgeschäft Ollila, Mittagessen in Hakkari, englischsprachige Reiseleitung

Wandertour im Nationalpark Helvetinjärvi

Die vor 200 Millionen Jahren geschaffene Landschaft mit ihren zerklüfteten Wäldern inspirierten schon im 19. Jahrhundert die finnischen Dichter und Künstler wie Johan Ludwig Rundeberg und Akseli Gallén-Kallela. Die schönste Sehenswürdigkeit des Nationalparks ist der Felsspalt „Helvetinkolu“. Eine englischsprachige Reiseleiterin führt die Gruppe in einem Bus zum Nationalpark, wo eine vierstündige Wandertour beginnt. Während der Wanderung erfahren Sie über die finnische Natur und der Geschichte des Nationalparks. An einem Lagerfeuerplatz können Sie sich entspannen um Kaffee/Tee mit belegten Brötchen und Wurst zu genießen. Die Urwälder bieten dabei wunderschöne Kulissen. Die Strecke zurück zum Startpunkt führt durch andere abwechslungsreiche Landschaften.  Nach der Tour folgt der Transfer zum Hotel, welcher 1,5 Stunden pro Richtung beträgt.

  • Dauer: 7 Stunden.
  • Preise: Auf Anfrage. Leistungen inklusive geführtem Bustransfers, Wandertour im Nationalpark, Picknick

Tagesausflug zu Visavuori ja Voipaala

Der geführte Ausflug startet mit der Busfahrt nach Valkeakoski, wo auf Sie der Gutshof Voipaala und seine Parkanlage wartet. Sie besuchen die aktuelle Ausstellung im Kunstzentrum. Auf den Landrücken von Rapola führt ein Naturpfad, um einen ehemaligen Burgberg zu entdecken.

Mit dem Bus erreichen Sie Visavuori, wo sich eine kulturelle Perle der finnischen Art befindet. Schon von außen ist die Holzarchitektur der Gebäude absolut sehenswert und auch die Lage direkt am Seeufer ist einfach traumhaft schön. Sie besichtigen in das Wildnis-Atelier und das Museum, dass an den Bildhauer Emil Wikström (1894-1942) und seinen Enkelsohn, den Cartoonisten Kari Suomalainen (1920-1999) erinnert.  Der Eintritt für die drei Gebäude (Wohnhaus und Atelier von Emil Wikström und dem neuen Ausstellungsgebäude mit Zeichnungen von Kari Suomalainen) sind inklusive. Die Umwelt ist in ursprünglichen Form geblieben. Die Führung dauert ca. eine Stunde und Sie genießen ein Suppen-Mittagessen im Café-Restaurant des Museums. Über den Steg des Museums gehen Sie an Bord des Schiffes Hopealinja und eine Kreuzfahrt auf dem See Pyhäjärvi zurück nach nach Tampere zeigt die Landschaften der Region aus der Wasserseite. Während der Kreuzfahrt wird ein Abendessen serviert.

  • Dauer ca. 9 Stunden
  • Preise: auf Anfrage. Leistungen inklusive geführter Bustransfer, Eintrittskarten in Voipaala und Visavuori, englischsprachige Reiseleitung, Kreuzfahrt Visavuori – Tampere inkl. Abendessen.

Nach oben

Hotels in Tampere

Holiday Inn Tampere

Holiday Inn Tampere ist ein erstklassiges Business-Hotel mit praktischer Lage in der Innenstadt in Nähe der Tampere Hall und der Universität von Tampere. Die besten Einkaufsstraßen, Theater und Sehenswürdigkeiten finden Sie nach nur ein paar Gehminuten. Tampere ist eine lebendige Stadt, umgeben von der wunderschönen finnischen Natur. Das Holiday Inn Tampere ist ein Nichtraucherhotel mit 135 Gästezimmer.

Zimmerkategorien und -Ausstattung:

  • 96 Doppelzimmer (Executive 5 Zimmer)
  • 36 Einbettzimmer
  • 3 Suiten mit eigener Sauna

Alle Gästezimmer sind mit großen Betten, Kissenservice, Fernsehen (11 Kanäle), Radio (3 Kanäle), Minibar, ADSL- oder WLAN-Breitband-Anschluss, Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten sowie Bügeleisen ausgestattet. 6 Zimmer verfügen über eine private Sauna.

Restaurants: Restaurant Opera Brasserie und ein Bar

Weitere Services/Einrichtungen: Finnische Sauna, Saunakabinett und Whirlpool, Klimaanlage im öffentlichen Bereich, Reinigung/Wäscherei, Eisautomat, Zimmerservice,  Hotelsafe

Lage: Innenstadt, 300 m zur Tampere-Halle

Hotel Cumulus Pinja

Das Hotel Cumulus Pinja hat insgesamt 60 stimmungsvolle Zimmer im Art Nouveau Style in der Innenstadt von Tampere.

Zimmerkategorien und –Ausrüstung:

  • 18 Einzelzimmer
  • 35 Doppelzimmer
  • 3 Dreibettzimmer
  • 3 Suiten
  • 1 Suite mit Sauna
  • 5 Superior-Zimmer

Alle 60 Zimmer haben eine Dusche und sind Nichtraucherzimmer. Fernsehen (12 Kanäle), Radio (5 Kanäle), Minibar, Abonnementfernsehen, Haartrockner, kostenlose Hotel Highway Breitbandverbindung, Kissenservice

Weitere Services/Einrichtungen: Tiefgarage, Fahrstuhl, Wäschereiservice, Geldwechsel, Safe, kostenlose Internetverbindungen: Sonera Home Run–Breitbandverbindung und Hotel Highway–DSL, Sauna und Saunakabinett

Lage: Tampere-Haus 600 m, Innenstadt 0 km, Busbahnhof 700 m, Bahnhof 500 m, Flughafen 16 Km

Hotel Cumulus Koskikatu

Das Hotel Cumulus Koskikatu ist sehr beliebt unter Gästen die öfters Tampere besuchen. Das Hotel verfügt  insgesamt über 289 Nichtraucherzimmer.

Zimmerkategorien und –Ausstattung:

  • 107 Einzelzimmer
  • 182 Doppelzimmer
  • 60 Business Zimmer
  • 30 Superior Zimmer
  • 4 Superior Zimmer mit Sauna

Alle Zimmer sind mit einer Dusche ausgestattet. 2 Behindertenzimmer. Alle Zimmer haben Parkett, Fernsehen (8 Kanäle), Radio (4 Kanäle), Minibar, Abonnementfernsehen, Bügeleisen, Haartrockner, kostenlose Hotel Highway –Breitbandverbindung, Kissenservice

Restaurants: Huviretki Restaurant (240 Plätze), Pub Hemingway’s (80 Plätze)

Weitere Services/Einrichtungen: Tiefgarage, Fahrstuhl, Zimmerservice, Wäschereiservice, Bügelraum, Geldwechsel, Safe, kostenlose Internetverbindungen: Sonera Home Run–Breitbandverbindung und Hotel Highway–ADSL, 2 Saunen und Schwimmbecken (12m)

Nach oben

Tagungspaket

Tagungspaket pro Tag pro Person auf Anfrage

  • 10 - 100 Personen
  • 100 – 299 Personen
  • 300 – 500 Personen
  • 500 – 1.800 Personen

Ein Tagungspaket für einen Tag enthält den Tagungsraum, audiovisuelle Geräte inklusive Beamer und Computer, Garderobe, Morgenkaffee, Mittagessen und Nachmittagkaffee. Preise und Termine auf Anfrage.

Alle Rechte vorbehalten

Nach oben

Nach oben

powered by Easytourist