Infos & Buchung +49-(0)69-96864168

Reisefinder

 
FINNLAND-REISESHOP
Lappland Winter Driving
Levi Fjälllandschaften

Vier Tage Abenteuer im finnischen Schnee – Nordlichter am Himmel inklusive. Unser Lappland-Reiseziel ist vielseitige und moderne Winteroase in der Mitte der saubersten Natur Europas und bietet hochwertige Einrichtungen, gute Erreichbarkeit, internationale Atmosphäre und echte lappländische Gastfreundschaft. Die umliegende Wildnis bietet unberührte Natur mit winterlichen Landschaften und Sie erleben exotische Erlebnisse im Schnee. Werden Sie unser Gast zu einem unvergesslichen Abenteuer in Finnisch-Lappland.

Exklusive Incentive-Reise-Erlebnisse von Finnland-Incentive:

  • Motorschlitten-Express direkt vom Flughafen zum Eishotel
  • Lappland-Zeremonie und Überquerung des Polarkreises mit Original Zertifikat
  • Eis-Restaurant und eine Nacht im Schneehotel
  • Arktische Kombination Motoschlitten-Husky-Rentiersafari
  • Motorsport-Olympiade im Winter Driving Zentrum auf dem Eis
  • Abendessen im Holzblock-Restaurant mit Eis-Galerie und unter den Polarlichtern

Die Eishotels verfügen über begrenzte Kapazität. Deswegen ist diese Reise für max. 50 Personen im Doppelzimmer geeignet.

Ihr Reiseziel Levi befindet sich in Finnisch-Lappland, 170 km nördlich des Polarkreises. Sie fliegen ab Hannover direkt nach Kittilä (KTT) mit Fly-Car oder ab Stuttgart via Hannover nach Kittilä. Als Alternative können wir Ihnen die Flüge von Germania ab Düsseldorf (DO-SO) anbieten. Der Flughafen Kittilä befindet sich nur 15 km (15 Minuten) Fahrt vom Wintersportort Levi entfernt. 

1. Tag, Freitag – Willkommen in Lappland  und Motorschlitten-Express zum zauberhaften Eishotel

Ihre Fluganreise ab Stuttgart oder ab Hannover nach Finnisch-Lappland. Nach der Ankunft am Flughafen Kittilä, empfängt der lokale Guide Sie im Terminal.

Das saubere Luft, die Fjäll-Landschaften und die zauberhafte Natur erwarten Sie direkt vor dem Flughafen. Eine echte Überraschung steht im Programm. Man startet eine abenteuerliche Motorschlittensafari direkt vom Flughafen zum Eis- und Schneedorf!

In den Räumlichkeiten des Flughafens erhalten Sie die Thermobekleidung (Thermooveralls, Handschuhe, Winterstiefel, Untermütze, Helm) und die Safariinformation. Nach den Einweisungen wie man mit dem Motorschlitten fährt startet man die Motorschlittensafari (zwei Personen pro Motorschlitten) auf den vorbereiteten Spuren durch beschneite Winterlandschaften. Die abenteuerliche Safari führt zum beeindruckenden Schneedorf. Ihre Gepäcke werden zum Eishotel getrennt transportiert.

In der Eis- und Schneewelt gibt einen geführten Rundgang entlang die Räumlichkeiten und Gängen, die mit dem spektakulären Schnee- und Eisskulpturen und stimmungsvoller Beleuchtung dekoriert sind.  

Die Überquerung des Polarkreises ist ein arktisches Erlebnis zu jeder Jahreszeit. Die Willkommensfeier wird von dem lokalen Rentierzüchter im Lappenzelt “Kota” durchgeführt.  Sie erleben eine alte traditionelle Zeremonie, die Ihren Aufenthalt in Lappland lockend macht. Jeder erhält ein Rentierhorn-Zeichen auf der Stirn und als Andenken der Zeremonie ein Polarkreis-Zertifikat mit Namen signiert.

Auf dem Gelände können Sie zudem die herrliche Skulptur Kunst aus Schnee und Eis bestaunen. Ein geführter Durchgang auf der bezaubernden Gelände ist inklusive. Die Eis-Kapelle, eingerichtet mit Möbeln aus Eis und Eis-Kunstwerken, bietet ein ruhiges und eindrucksvolles Erlebnis.

Das Abendessen wird im exotischen Eis-Restaurant serviert. Das gesamte Restaurant ist aus dem Schnee und Eis, sogar die Tische und Stühle.  Eine unvergessliche Nacht verbringen Sie im Thermo-Schlafsack und in der Stille des Schnee-Iglus.

Aufgrund der guten Isoliereigenschaften von Schnee, bleibt die Innentemperatur im Iglu immer zwischen -2 und -5 Grad Celsius, unabhängig von der Außentemperatur. Die Schneewelt verfügt über ungefähr 30 Zimmer, alle aus Eis und Schnee. Sie erhalten Instruktionen über die Anwendung der Schlafsäcke und die Nacht im Eishotel. In einem Schnee-Iglu schlafen Sie bequem in einem Schlafsack aus der hohen Qualität. Der arktische Iglu-Raum ist aus Schnee gemacht, verziert mit einem Bettgestell und Nachttischen aus Eis. Für die Nacht in dem Iglu erhalten Sie den Schlafsack mit Fleece-Innenfutter.

2. Tag, Samstag – Arktische Erlebnisse – Motorschlittensafari zu den Huskys und Rentiere

Der Aufwach-Service weckt Sie mit heißem Beerensaft und das Frühstücksbuffet wird im warmen Restaurant serviert. Anschließend gibt es ein Diplom der Iglu-Übernachtung. In den warmen Holzblockhäusern finden Sie die Duschen / WCs sowie einen warmen Aufenthaltsbereich.

Nach dem Frühstück im Holzblockrestaurant treffen Sie mit dem Guide. Man zieht die Thermobekleidung an und sammelt zusammen bei den Motorschlitten. Die Motorschlittenstrecke führt Sie über die gefrorenen Seen und durch die Wälder bis man zu einer Huskyfarm erreicht. Dann geht es weiter Sie erleben die herrliche Winterlandschaft Lapplands aus nächster Nähe auf einer kurzen Fahrt mit Huskyschlitten, wobei jeweils in Paaren gefahren bzw. mitgefahren wird. Der Musher erzählt viel Wissenswertes über seine Hunde und danach geht die Reise weiter.

Bei einer Rentierfarm, wo man von dem meist bekanntesten Tier Lapplands, das Rentier, begrüßt wird.   Es ist die Zeit das Transportmittel zu wechseln.  Sie erhalten eine kurze Einführung mit den Tieren umzugehen und fahren in einem Schlitten eine kurze Rentierschlittenfahrt. Das macht richtig Spaß und man fühlt sich näher die Natur. Zurück auf der Farm entspannen Sie sich bei einem Mittagessen (Rentiersuppe, Kaffee/Tee und Biscuit) am Lagerfeuer. Danach fahren Sie mit dem Motorschlitten zum Ziel und Ihr Gepäck wird mit dem Auto zum Hotel im Zentrum getrennt geliefert. Gesamtdauer ca. 5 - 6 Stunden. 

Sie übernachten im gehobenen und lappländischen Mittelklassehotel. Die Schlüssel der Hotelzimmer sind in den Umschlägen für die Gruppe vorbereitet, Ihre Gepäcke im Voraus geliefert und Check-in in das Zimmer. Übernachtung im Hotel.

Das Abendessen wird im lappländischen Restaurant serviert. Das unterirdische Restaurant bietet gemütliche und traditionelle Atmosphäre. Lokale lappländische Delikatessen werden auf ursprünglicher Weise an der offenen Feuerstelle serviert. Während dem Nachtisch unterhält der Gastgeber, bekleidet in traditioneller Tracht der Samen, mit lappländischen Liedern “Joik” und Geschichten Lapplands.

Menü:  Saisonale Fischsuppe klare Suppe mit Renken und kaltgeräucherte Saibling ***  Geräucherter Rentierfilet, Vogelbeeren-Wild Soße,  Rentiergeschnetzeltes, Rentier-Ribs, gekochte Rentierzunge, geräuchertes Rentierherz, Glühlachs, geräucherter Fisch mit Schmand und Dill Soße, Kartoffelpüree, Kräuterkartoffel, Wintergemüs *** geheizter Lapplandkäse mit Multebeeren

Die Vorspeise und der Nachtisch werden serviert. Der Hauptgang wird vom Buffet an offener Feuerstelle genommen.

3. Tag, Sonntag – Nervenkitzel bei der Motorsport-Olympiade auf dem Eis

Frühstück im Hotel und Treffen mit dem Guide an der Rezeption. Das Lappland Winter Driving Zentrum  befindet sich auf den privaten Gelände und bietet fantastische Winter-Fahrerlebnisse. Mehrere Schnee- und Eisspuren sind für  Spaß und sichere Fahrerlebnisse vorbereitet. Alle Aktivitäten werden unter der Kontrolle der Profis angetrieben. Ankunft im Rallyezentrum, wo Sie die Fahrlehrer treffen und ein kurzes Briefing der kommenden Aktivitäten haben.  Zur Training stehen u.a. BMW (260 PS) mit Rallye-Ausrüstungen und Porsche Rallye-Autos zur Verfügung.

Rally Rennen - Sobald Sie mehr vertraut mit dem Rallye-Auto nach zwei Übungsrunden sind, ist es Zeit für den Wettbewerb! Wenn das Flagge schwingt, ist es Zeit, um das Rennen für eine schnelle Runde zu starten! Co-Pilot - Während des Programms werden Sie auch eine Gelegenheit haben, an Bord in der Co-Pilotensitz als Beifahrer hüpfen und spüren, wie ein erfahrener Rallye-Fahrer das Auto (150 PS)  in einer unglaublichen Art und Weise behandelt! Sie werden mit der Geschwindigkeit der Fahrt werden begeistert sein! Beim Cross Car haben Sie die Gelegenheit die Fähigkeiten des speziellen 4WD Cross Car testen. Mit dem Geländefahrzeug fahren Sie auf den schneebedeckten Spuren. Neben dem Cross Car und Quad können Sie eine spannende Fahrt im Funnycar auf dem Eis und im Schnee genießen. Die Beschleunigung auf Eis und Schnee in einem Funnycar ist eine Herausforderung. Als Zwischenübung haben Sie ein Wettkampf in dem Reifenwechsel und die Befestigung des Rallye-Sicherheitsgurtes. Am Ende gibt es Preise für das Gewinner-Team. Dauer ca. 2-3 Stunden.

Optional: Wenn Sie noch mehr Spaß mit dem Motorschlitten erleben möchten, können Sie gegen den Aufpreis das Winter Driving Zentrum erreichen.

Im Blockhausrestaurant außerhalb Levi wird das Abendessen serviert. Das Gasthaus befindet sich ca. 7 km nördlich von Levi am Ufer des Flusses Ounasjoki. Zuerst haben Sie Führung in der Eisgalerie und ein Aperitif dort. Ein Abendessen ist möglich mit exotischen Erlebnissen wie Entspannung in der Eis-Sauna oder holzgeheizte Sauna mit Außen Hot Pool kombinieren. Das gemütliche Restaurant für Lappland typischen Kota-Stil hat einen offenen Feuer als Herzstück, viele Holzfiguren und Handarbeit-Textilien. Draußen auf dem Gelände gibt es einmalige Eisskulpturen.  Der Wirt – Pekka, unterhält auch die Gäste mit lappländischen Liedern. Das 3-Gang-Menü genießen Sie im Kota-Restaurant: Nach dem Abendessen, kurzer Bustransfer zurück zum Hotel.

4. Tag, Montag – Abschied von Lappland - Näkemiin

Frühstücksbuffet im Hotel und Zeit für fakultative Aktivitäten.

Optionale Programme: Schneeschuhwanderung, Skilanglaufausflug, Ausflug zum Samiland oder Eisangeln auf dem See

Check-out und geführter Bustransfer zum Flughafen Kittilä. Ihr Flug von Fly-Car nach Hannover oder nach Stuttgart

 

Give Aways

Der Spezialist für Give Aways aus Finnland ist unser FinnKiosk. Wir bieten eine schöne und einmalige Auswahl an Give Aways und Geschenkideen. Die traditionellen Holzbecher "Kuksas" sind einer der beliebtesten Geschenkartikel für die Teilnehmer der Lappland-Reise. Finnische Schokolade oder maßgeschneiderte Pralinen mit eigenem Firmenlogo bei Karl Fazer, Getränke, Schlüsselanhänger, finnische Messer von Marttini, Sauna-Artikel oder Fisch- und Rentierköstlichkeiten.

 

EIS- UND SCHNEEERLEBNISSE IN LAPPLAND

Verfügbarkeit:  08.12.2017 – 12.03.2018

Reisetermine:

  • Fr 08.12. - Mo 11.12.2017
  • Fr 12.01. - Mo 15.01.2018
  • Fr 19.01. - Mo 22.01.2018
  • Fr 26.01. - Mo 29.01.2018
  • Fr 02.02. - Mo 05.02.2018
  • Fr 09.02. - Mo 12.02.2018
  • Fr 16.02. - Mo 19.02.2018
  • Fr 23.02. - Mo 26.02.2018
  • Fr 02.03. - Mo 05.03.2018
  • Fr 09.03. - Mo 12.03.2018

Gruppengröße:

  • max. 52 Personen im Doppelzimmer
  • im Einzelzimmer max. 26 Personen

Dauer: 4-Tage / 3-Nächte

Preise: 

  • ab 1.970,00 EUR pro Person bei 40-50 Personen im Doppelzimmer
  • ab 1.999,00 EUR pro Person bei 30 - 39 Personen im Doppelzimmer
  • ab 2.069,00 EUR pro Person bei 20 - 29 Personen im Doppelzimmer
  • ab 2.215,00 EUR pro Person bei 20 – 26 Personen im Einzelzimmer

Eingeschlossene Leistungen:

  • Reiseorganisation und Planung des Finnland-Spezialisten in Deutschland, Recherche der Bausteine in Finnisch - Zuverlässigkeit und tagesaktuelle Information, Sonderkonditionen der einheimischen Programmanbieter wegen langjähriger Zusammenarbeit
  • einen Hin- und Rückflug von Fly-Car ab Hannover / Stuttgart nach Kittilä inkl. Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren, Snacks und Getränke an Bord
  • Thermobekleidung für den Aufenthalt (Thermooveralls, Winterstiefel, Handschuhe, Mütze und Helm für die Motorschlittensafaris)
  • Motorschlittensafari vom Flughafen Kittilä zum Eishotel inkl. Führung (Englisch), Ausrüstungen, Fahren mit einem Motorschlitten zu zweit, Miete der Räume am Flughafen, Gepäcktransfer
  • Lappländische Zeremonie (in Englisch) und Überquerung des Polarkreises mit originalem Zertifikat, heiße Getränke
  • Führung im Eis- und Schneedorf (in Englisch) und Aperitif aus dem Eis-Glas
  • Abendessen im Eis-Restaurant (3-Gänge Menü inkl. Kaffee/Tee)
  • Eine Übernachtung im Eishotel im Schnee-Iglu bei 1-2 Personen inkl. Thermo-Schlafsack, heißes Getränk am Morgen und Frühstück im Holzblockrestaurant
  • Kombinierte Motorschlitten-Rentier-Huskysafari – Levi inkl. Führung (Englisch), Ausrüstung, Fahren mit dem Motorschlitten zu zweit, Besichtigung in der Huskyfarm und Huskysafari  5 km, Rentierfahrt (ca. 0,5 km), Mittagessen (Rentiersuppe, Kaffee/Tee),  getrennter Gepäcktransfer
  • Abendessen im lappländischen Restaurant , 3-Gänge Menü
  • Zwei Übernachtungen im gehobenen Mittelklassehotel im Standard-Doppelzimmer / Einzelzimmer mit Frühstücksbuffet
  • Nervenkitzel bei der Motorsport-Olympiade von Lappland Winter Driving Center inkl. Führung (Englisch), Winter Driving auf dem Eis (3 Runden), Co-Pilot Fahren, Cross Car Fahren, Funny Car Fahren, Quad Fahren, Snacks und Erfrischungen an der Rennstrecke, Transfers hin und zurück, Mittagessen im Lappenzelt (Suppe, Kaffee/Tee)
  • Abendessen im Blockhaus-Restaurant  inkl. Eintritt und Führung in der Eis-Galerie, Aperitif aus dem Eis-Glas, 3-Gänge Menü, Transfers hin und zurück
  • Geführter Bustransfer vom Hotel zum Flughafen Lappland
  • Idee, Researche und Konzept von Finnland-Incentive

Gegen Aufpreis:

  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Wir laden Sie ein und werden Sie unser Fan auf FACEBOOK-Seite von Finnland-Incentive

  • Alle Rechte vorbehalten. Das Angebot, die Produkte und die Informationen basieren auf eigenen Recherchen/Programmierungen von Finnland-Incentive / Juha Haapanen. Bei einem Verstoß gegen die Urheberrechte behält Finnland-Incentive sich die strafrechtliche Verfolgung vor.

Reisehinweise der Motorschlittensafari:

  • Sie erhalten passende Thermooveralls, Winterschuhe, Socken, Handschuhe, Fahrhaube und einen Helm.
  • Die Safaripreise enthalten eine Haftpflichtversicherung, bei der jedoch eine Selbstbeteiligung bei selbst verursachten Schäden von max. 980 EUR pro Motorschlitten besteht.
  • Je nach Schnee- und Wetterbedingungen kann es Änderungen bei der Durchführung der Safari geben.
  • Um einen Motorschlitten fahren zu dürfen benötigt man einen gültigen Führerschein!
  • Das Führen eines Motorschlittens unter dem Einfluß von Alkohol ist nach finnischem Recht verboten.
  • Empfehlenswert sind die Motorschlittensafaris Allein zu fahren, obwohl der Preis wenig höher ist, aber man kann einfach besser fahren.
  • Auf den offiziellen Strecken darf max. 60 km pro Stunde gefahren werden. 

* Preisänderungen vorbehalten.

 

Sie können ein individuelles Reiseangebot nachfragen. Füllen Sie dazu bitte das Formular aus und geben Sie bitte Ihre Reisewünsche / Name der Reise ein. Wir werden Ihnen gerne ein individuelles Angebot zusammenstellen. Ihre Angebotsanfrage an uns.

 

 

powered by Easytourist